100% Bonus bis zu 1600‚ā¨
Beste Online-Casino Alternative
1600 ‚ā¨ Bonus!
Video Slots und Live Casino Croupier
Bekommt 9.8 von 10 Punkten.

Einzahlen mit Vorkasse

Das Bezahlen per Vorkasse in Online-Casinos besitzt den Vorteil, dass es die sicherste aller Zahlungsmethoden ist. Der Spieler kann im Voraus bestimmen, wie viel Geld er auf sein Casinokonto einzahlen m√∂chte. Dadurch besteht eine bessere Kontrolle √ľber jede Transaktion an das Online-Casino, und der Spieler beh√§lt einen besseren √úberblick √ľber sein eingezahltes Geld. Er muss au√üerdem nicht seine Bank- oder Kreditkartendaten auf der Internetseite des Casinos preisgeben, und kann damit der Angst eines m√∂glichen Datenraubs vorbeugen. Zudem muss auch kein Konto mit zus√§tzlichen pers√∂nlichen Daten angelegt werden, wie es bei anderen Zahlungsmethoden bspw. via PayPal der Fall w√§re.

Unsere Bewertung

Bekommt 9.8 von 10 Punkten.

Onlinebanking oder Überweisungsträger

100% Complete

Bei der Zahlungsform Vorkasse handelt es sich um die klassischste aller Zahloptionen f√ľr Online Casinos. Diese M√∂glichkeit mag manchen Spielern veraltet vorkommen, doch eine herk√∂mmliche Bank√ľberweisung bietet erstaunlich viele Vorteile. Bank√ľberweisungen sind die √§lteste und wahrscheinlich sicherste Art des Zahlungsverkehrs im Internet. Wird diese Bezahlmethode im Online Casino gew√§hlt, bekommt der Spieler die Kontodaten des Casinos angezeigt und kann in aller Ruhe eine √úberweisung via Onlinebanking seines Kreditinstituts vornehmen. Im Prinzip geht das sogar ohne Onlinebanking, da Kunden auch auf die traditionelle Weise mit einem handschriftlichen √úberweisungstr√§ger bei der Bank die Transaktion ausf√ľhren k√∂nnen.

Dauer

70% Complete

Nun dauert dieser Vorgang selbstverst√§ndlich l√§nger als Bei Sofort√ľberweisungen oder paypal. Doch die zwei oder drei Tage, die Spieler hierbei warten m√ľssen, bis ihr Geld im Gutenhabenkonto des Online Casinos erscheint, bieten auch Vorteile. Im Gegensatz zu den anderen genannten Methoden wird kein externer Dienstleister f√ľr die Transaktion ben√∂tigt. Das bedeutet, dass das Geld und die sensiblen Daten des Spielers (Bankverbindung etc.) nur zwischen den Banken des Casinos und des Spielers ausgetauscht werden. Datenschutzrisiken werden somit minimiert. Es ist auch f√ľr den Spieler selbst sicherer, da er durch die Entschleunigung des Prozesses eher den √úberblick √ľber seine get√§tigten Zahlungen behalten kann.

Sicherheit und Akzeptanz

80% Complete

Die Vorkasse via √úberweisung ist dar√ľber hinaus in beide Richtungen anwendbar. W√§hrend eine Auszahlung der Gewinne, beispielsweise mit der paysafecard, gar nicht m√∂glich ist, k√∂nnen die erspielten Gelder aus dem Online Casino ganz bequem auf das eigene Girokonto √ľberwiesen werden. Auch hier spielt das Thema Sicherheit wieder eine gro√üe Rolle. Vielleicht ist es gerade dieser Sicherheitsaspekt, der daf√ľr sorgt, dass die klassische Vorkasse gerade in Deutschland bei Spielern derma√üen beliebt ist. Denn im internationalen Vergleich sind es gerade deutsche Spieler, die immer wieder gern in Vorkasse treten. Das ist mit unter ein Problem bei Online Casinos im Ausland. Diese bieten die Zahlungsoption der Vorkasse gar nicht an. Spieler, die gerne via √úberweisung Geld einzahlen m√∂chten, sollten daher genau √ľberpr√ľfen, welches Casino diese M√∂glichkeit anbietet.

Lastschriftverfahren

90% Complete

Manche Casinos im Internet bieten auch ein Lastschriftverfahren an. Dieses ist zwar keine Vorkasse im klassischen Sinne, aber man k√∂nnte es als umgekehrte √úberweisung bezeichnen. Hierbei erh√§lt nicht der Spieler die Kontodaten des Casinos, sondern umgekehrt das Casino die Bankdaten des Spielers. Damit fordert das Casino dann den gew√ľnschten Betrag bei der Bank des Spielers an. In der Regel wird dieser Betrag nach 1 bis 2 Tagen vom Konto abgebucht. Doch hier ist Vorsicht geboten, da seitens der Bank zus√§tzliche Geb√ľhren anfallen k√∂nnen, wenn das Konto nicht ausreichend gedeckt ist.
Eine Einzahlung via Lastschriftverfahren hat √ľbrigens den Vorteil, dass die lange Wartezeit einer herk√∂mmlichen √úberweisung entf√§llt, da in diesem Fall praktisch das Online Casino in Vorkasse tritt.