Casinos und Spielbanken in Sachsen-Anhalt

Bekommt 10 von 10 Punkten.

Sachsen-Anhalt - eine bewegte Geschichte

100% Complete

Sachsen-Anhalt geh├Ârt zu den neuen Bundesl├Ąndern, die nach der Wiedervereinigung Teil der Bundesrepublik Deutschland wurden. Das Bundesland liegt zwar mitten im Herzen Deutschland, ist aber mit Abstand das struktur├Ąrmste Bundesland. Die Arbeitslosigkeit in Sachsen-Anhalt ist sehr hoch, doch es gibt die Hoffnung durch ein verbessertes Freizeitangebot, wie zum Beispiel durch den Bau neuer Casinos, das Bundesland zu einem attraktiven Urlaubs- und Ausflugsziel zu machen und damit etwas Wohlstand in die Region zu bringen.

Schon jetzt gibt es in Sachsen-Anhalt viele Naturparks die zum Wandern, Radfahren, Klettern und sogar zum Skilaufen einladen.

Rechtliches

80% Complete

Die Sperrzeiten sind in Sachsen-Anhalt ├╝berraschend locker geregelt, besonders wenn man in Betracht zieht wie streng die Regelungen im Nachbarland Sachsen sind. Als 2015 nach der langen Casino-Ebbe in Sachsen-Anhalt wieder Spielbanken er├Âffneten, hat man das zum Anlass genommen auch die strengen Sperrzeiten zu lockern. So gewinnt das Gl├╝cksspiel in Sachsen-Anhalt zunehmend an Attraktivit├Ąt.

Spielbanken und Spielhallen m├╝ssen in Sachsen-Anhalt in der Zeit von 3:00 Uhr bis 6:00 Uhr, also gerade mal drei Stunden jeden Tag schlie├čen. Idealer Weise gibt es auch keine Sonderregelungen f├╝r Sonntage und ganz geschlossen bleiben m├╝ssen die Casinos blo├č an den stillen Feiertagen.

Um in Sachsen-Anhalt in den Casinos spielen zu d├╝rfen musst du mindestens 18 Jahre alt sein.

 

Staatliche Casinos

75% Complete

Das Gl├╝cksspiel hat in Sachsen Anhalt eine bewegte Geschichte. Vor knapp Zeh Jahren schloss in Halle Saale das Letze staatliche Casino in Sachsen-Anhalt, seit 2015 gibt es allerdings wieder zwei staatlich lizensierte Spielbanken jeweils in Leuna-G├╝nthersdorf und in Magdeburg. Die Spielbanken werden von einem Gemeinschaftsunternehmen der Gauselnmann Gruppe und schweizerischen Stadtcasino Baden AG betrieben, die f├╝r den Herbst 2018 die Er├Âffnung einer weiteren Spielbank in Halle Saale plant, sodass Sachsen-Anhalt 2019 wieder mit drei staatlichen Spielbanken gl├Ąnzen kann.

Spielbank Leuna

80% Complete

Die Spielbank Leuna ist gerade mal f├╝nf Jahre alt und geh├Ârt damit zu den neusten und modernsten Spielbanken in Deutschland. Sie war, nachdem 2008 alle staatlichen Spielbanken in Sachsen-Anhalt geschlossen hatten, die erste Spielbank die wieder ihre T├╝ren ├Âffnete. Dementsprechend gro├č waren die Hoffnungen und die M├╝he, die in den Bau des Casinos gesteckt wurden. Und die M├╝he hat sich gelohnt.

In der Spielbank Leuna werden dir neben der M├Âglichkeit zum gro├čen und kleinen Spiel auch ein ausgedehntes Unterhaltungsprogramm und ein Restaurant mit erstklassiger Speisekarte geboten.

Das gro├če Spiel besteht in der Spielbank Leuna aus amerikanischem Roulette mit einem Mindesteinsatz von zwei Euro, Blackjack und Ultimate Poker.

F├╝r das kleine Spiel stehen dir im Automatensaal der Spielbank Videoslots und Jaclpot Systeme zur Verf├╝gung.

Spielbank Magdeburg

80% Complete

Die Spielbank Magdeburg ist aktuell das neuste Casino in Sachsen-Anhalt. Da das Casino im CineStar Komplex etwas au├čerhalb der Stadt liegt, l├Ąsst es sich der Casinobesuch bestens in einen unterhaltsamen Abend mit Kinobesuch einbinden.

F├╝r das gro├če Spiel wird dir hier nur die M├Âglichkeit zu den Pokerspielen geboten, daf├╝r gibt es aber regelm├Ą├čig Turniere mit niedrigen Eins├Ątzen.

Das Angebot f├╝r das kleine Spiel ist in der Spielbank um einiges gr├Â├čer, hier hast du n├Ąmlich auch die M├Âglichkeit neben 100 verschiedenen Videoslots die elektronischen Varianten der Casinoklassiker Blackjack und Roulette zu spielen.

Auch in der Spielbank Magdeburg finden regelm├Ą├čig Events statt und es gibt ein Restaurant in dem leckere Snacks, Getr├Ąnke und warme Mahlzeiten serviert werden.

Spielhallen

60% Complete

Auch in Sachsen-Anhalt mussten nach der Versch├Ąrfung das Gl├╝cksspielgesetz viele Spielhallen schlie├čen. ├ťbrig geblieben ist aber trotzdem eine Handvoll Spielos, wie in Sachsen sind viele davon von unabh├Ąngigen Betreibern.