Planet of the Apes

Mit echtem Geld spielen:

9.8
100% Bonus bis zu 1600€
Zum Casino

Planet of the Apes Testbericht

Bekommt 9.9 von 10 Punkten.

Die nächste Hollywood-Kollaboration

Der schwedische Entwickler NetEnt ist ja inzwischen dafür bekannt, durch seine tadellos animierten und designten Slots große Hollywood-Produzenten zu einer Kollaboration bewegen zu können. Und es ist den Schweden wieder einmal gelungen: am 7. Februar 2017 kam mit „Planet of the Apes“ die jüngste Addition zur Filmreihe unter den kostenlosen Spielautomaten auf den Markt. Wer die anderen Film-basierten Slots von NetEnt kennt weiß, hier kann man sich auf etwas gefasst machen. Auf was genau, das untersuchen wir hier.

2 Slots in Einem

Planet of the Apes ist in zwei Teile aufgeteilt: einen „Rise“- und einen „Dawn“-Teil. Sonnenauf und -untergang also. So ist auch die Bildschirmaufteilung. Links Rise, rechts Dawn. Beide Seiten halten jeweils ein 3 mal 3 Raster bereit. Gewinne können dabei sowohl in beiden Rastern separat, aber auch kombiniert, eingefahren werden. Pro Raster liegen 20 Gewinnlinien auf den Symbolen. Die Motive der Symbole werden im niedrigeren Bereich von klassischen Pokersymbolen gestellt. Die wertvolleren Symbole sind, offensichtlich, die Charaktere des Kino-Blockbusters. Das Wild Symbol wird vom „Caesars Drachenfester“ Symbol dargestellt, und kann alle anderen Motive außer dem Scatter ersetzen. Erscheint das Wild gestapelt im Rise-Raster aufkommt, wird das Ganze zudem im Dawn-Raster gespiegelt. Doppelter Gewinn also!

Grafisch ist der Slot, um es kurz zu fassen, auf einem ganz eigenen Level. Full HD scheint fast untertrieben zu sein, die Animationen sind Oscar-reif und die Effekte so 3D-echt, dass man fast vor dem Bildschirm zusammenzuckt.

Affenhaft viele Bonus-Feature

Planet of the Apes hat drei verschiedene Bonus-Features.

Das Rise Bonus Feature wird ausgelöst, wenn das gleichnamige Symbol auf der ersten Walze auftaucht. Das kann zu einem Gewinn des 79,5-fachen des Einsatzes führen, wenn gleichzeitig einer der Menschenaffen auftaucht. Das Dawn Bonus Feature funktioniert analog zum Rise Bonus Feature, nur muss hier das entsprechende Symbol auftauchen. Hier ist der Gewinn noch größer: das bis zu 1200-fache des Einsatzes! Zu guter Letzt gibt es auch noch das Dual Feature, welches im Basisspiel unvorhergesehen auslöst. Aus beiden Rastern wird hier ein Symbol gewählt, die zusammen die einzigen sichtbaren Symbole bilden. Die restlichen Raster-Felder bleiben leer. Die Walzen drehen sich nun so lange weiter, bis das Raster gefüllt ist. Hier kann der Spieler auch das 1000-fache des Einsatzes gewinnen!

3 Versionen des Freispiels

Auch Freispiele hat der kostenlose Slot zahlenkräftig auf Lager. Hier hat der Slot dieselben Modi wie im Bonusspiel. Der Spieler kann hier dank einer recht komplizierten Kombination von Multipliern und Freispielen das bis zu 3000-fache des Einsatzes gewinnen! Das Ganze ist allerdings recht komplex und wird am besten durch Ausprobieren erlernt.

Fazit

Planet of the Apes ist, nun ja, irgendwie fast schon zu gut. Der Slot wirkt komplett überqualifiziert, denn die Animation und Grafik sind so wirklich in keinem anderen kostenlosen Spielautomaten zu finden. Auch die Spielmechanik hält mit dieser Bewertung definitiv mit, denn wer aufgepasst hat, der wird die riesigen Multiplikatoren bemerkt haben, mit denen der Spieler hier nach Hause gehen kann. Touché, NetEnt!