Casinos und Spielbanken in Niedersachsen

Bekommt 10 von 10 Punkten.

Niedersachsen - von der Weser bis zur Elbe

100% Complete

Das Bundesland Niedersachsen ist eines der grĂ¶ĂŸten BundeslĂ€nder und hat von der NordseekĂŒste bis zum Harz viele SehenswĂŒrdigkeiten zu bieten.

In Niedersachen gibt es gleich mehrere Kirchen, die auch auf der Liste der UNESCO als Weltkulturerbe gefĂŒhrt werden. Der Mariendom von Hildesheim und die St Michaeliskirche sind deshalb unbedingt auch einen Besuch wert.

Die Casinodichte ist der GrĂ¶ĂŸe des Bundeslandes entsprechend und Niedersachsen profitiert vor allem von der NĂ€he zu den Stadtstaaten Bremen und Hamburg, wo es sehr viel mehr Spielhallen und Casinos zur Auswahl gibt.

Rechtliches

80% Complete

Niedersachsen gehört zu einem der liberalsten LĂ€nder wenn es darum geht, Spielhallen an Feiertagen zu schließen. Denn hier mĂŒssen die Casinos gerade mal an drei Feiertagen im Jahr geschlossen bleiben.

Auch wenn es in Niedersachsen an modernen Spielhallen und Casinos wirklich nicht mangelt und diese nur selten ganz geschlossen bleiben mĂŒssen, sind die gesetzlich vorgegebenen Sperrstunden doch recht konservativ. Die Spielhallen mĂŒssen im gesamten Bundesland zwischen Mitternacht und 6:00 Uhr morgens abgeschaltet werden und auch fĂŒr die Automaten die in Gastronomie oder an RaststĂ€tten aufgestellt sind wird in dieser Hinsicht keine Ausnahme gemacht.

Staatliche Casinos

90% Complete

Spielbanken gab es in Niedersachsen bereits ab 1973, damals wurden allerdings ausschließlich Konzessionen an private Betreiber vergeben. Zu den ersten Spielbanken, die damals eröffnet wurden zĂ€hlten die Casinos in Hannover, und den Kurorten Bad Pyrmont, Bad Bentheim, Bad Harzburg und Bad Zwischenahn. Spielbanken auf den Nordsee Inseln Borkum und Norderney folgen schnell und wurden zu einem beliebten Anzugspunkt fĂŒr Touristen.

Anfang der 2000er grĂŒndete sich dann die Spielbanken Niedersachsen GmbH und den privaten Casinobetreibern wurden ihre Lizenzen wieder entzogen, damit die Spielbanken in staatliche Hand ĂŒbergehen konnten. Seitdem hat sich die Casinolandschaft in Niedersachsen maßgeblich verĂ€ndert. So wurde das große Spiel in Bad Pyrmont und Hittfeld eingestellt und das Casino auf Borkum wurde komplett geschlossen. DafĂŒr eröffneten neue, moderne Casinos in OsnabrĂŒck, Göttingen und Wolfsburg, sodass Niedersachsen aktuell ĂŒber zehn staatliche Spielbanken verfĂŒgt.

Spielbank Norderney

80% Complete

Wenn du nicht nur auf der Suche nach einem guten Casino bist, sondern dir gerne auch mal eine steife Nordseebrise um die Nase wehen lassen willst, dann solltest du unbedingt einmal in der Spielbank Norderney vorbeischauen.

Die Spielbank Norderney  gehört aufgrund seiner Lage zu einem der besonderen Casinos des Bundeslandes. Als zweitgrĂ¶ĂŸte der Ostfriesischen Inseln wurde Norderney vor allem wegen seinen QualitĂ€ten als Kurort bekannt. Die erholungsreifen KurgĂ€ste brachten der Insel Wohlstand, was sich heute noch an den zahlreichen Prachtvillen und breiten Straßen auf der Insel erkennen lĂ€sst.

Die großzĂŒgigen RĂ€umlichkeiten lassen echtes Monte Carlo Feeling aufkommen, auch wenn die Spielbank Norderney ein reines Automatencasino ist. Insgesamt stehen dir hier ĂŒber 80 Automaten zur VerfĂŒgung, davon einige attraktive Jackpots, sowie ein modernes Multi-Roulette System.

Spielbank Hannover

80% Complete

Zur Spielbank Hannover gehört neben den RĂ€umlichkeiten fĂŒr das große und kleine Spiel auch das erstklassige Restaurant Noosou, in dem leckere Speisen und Cocktails serviert werden.

Hier wird dir nicht nur auf zwei Ebenen ein riesiger Bereich fĂŒr das kleine Spiel an mehr als 140 Automaten geboten, sondern auch ein ausgedehnter Bereich fĂŒr das große Spiel.

In der Spielbank Hannover kannst du an zahlreichen Tischen die beliebten Kartenspiele Blackjack und Poker spielen und es stehen mehrere Tische fĂŒr amerikanisches Roulette bereit.

NatĂŒrlich finden in der Spielbank auch regelmĂ€ĂŸig Events statt. So hast du hier zum Beispiel zweimal wöchentlich die Möglichkeit, an Pokerturnieren teilzunehmen bei denen hauptsĂ€chlich Texas Holdem gespielt wird.

Spielhallen

90% Complete

Spielhallen gibt es in Niedersachsen wie den sprichwörtlichen Sand am Meer, was nicht zuletzt an der hohen Bevölkerungsdichte des Bundeslandes und damit der gesteigerten Nachfrage liegen mag. Hilfreich ist außerdem die NĂ€he zu GroßstĂ€dten wie Bremen und Hamburg und den Ballungszentren in Nordrhein-Westphalen.

Die meisten Spielotheken in Niedersachsen werden von Merkur und Admiral betrieben Es gibt aber auch zahlreiche Spielhallen von privaten Betreibern, in diesen findest du meistens aber auch Merkur oder Admiral Automaten.