über 300 Slot-Automaten
Casinospiele im Live-Modus
dicker Willkommensbonus
Bekommt 9.4 von 10 Punkten.

Live Baccarat spielen

Sicherlich kennst Du schon die Szene –  James Bond in einem schwarzen Smoking geht in ein luxuriöses europäisches Casino und räumt am Baccarat-Tisch ab, bevor er auf die Jagd nach den Bösewichten geht. Hollywood hat dieses Casinospiel im Film verewigt und seien wir ehrlich, jeder von uns, der den Film gesehen hat, hat diese Szene schon mal im Kopf nachgespielt.

Wenn Du das gleiche versuchen möchtest, haben wir super Neuigkeiten für Dich – Du musst nicht mal Dein eigenes Haus verlassen, um Dein Glück auf die Probe zu stellen!

Natürlich musst Du Dich zuerst mit den Regeln vertraut machen und dafür dient dieser Artikel. Denn hier findest Du alles Wissenswerte über dieses populäre Casinospiel!

Was ist Baccarat und wo wird es gespielt?

Baccarat gehört zu den ältesten und beliebtesten Casinospielen überhaupt. Es ist besonders bei den asiatischen Spielern populär und wird üblicherweise nur von High-Rollern gespielt, die dazu bereit sind, große Einsätze zu platzieren. In den traditionellen Spielbanken befinden sich die Baccarat-Tische üblicherweise in separaten Räumen, um die High-Profile-Klientel von den restlichen Spielern zu trennen. Die Baccarat-Tische sind ungefähr genauso groß wie die Tische bei Craps, mit 3 Croupiers und bis zu 14 Spielern.

Heutzutage gehört dieses Spiel zum Standardangebot vieler Online Casinos, die ein Live Casino Bereich ihren Kunden zur Verfügung stellen, also kannst Du Dein Glück direkt von zu Hause aus versuchen. In der Online-Version dieses Spiels sehen die Tische allerdings etwas anders aus. Die Anzahl der Spieler ist nämlich unbegrenzt, obwohl Du den Eindruck haben wirst, dass Du alleine am Tisch sitzt. Beim Spielen werden von 6 bis 8 Kartenstapeln benutzt, wobei die Version mit 8 Kartenstapeln viel beliebter ist.

Wie sieht die Spielweise aus?

Um das Spiel zu starten, musst Du entweder auf den Croupier, auf den Spieler und aufs Unentschieden einen Einsatz platzieren. Der Croupier fährt dann fort, indem er zwei Karten an jede Seite verteilt. Der Gewinner einer Spielrunde ist derjenige, dessen Gesamtwert der Karten näher an 9 liegt. In einigen Fällen wird auch eine dritte Karte ausgeteilt, aber dazu kommen wir später im Text.

Wie sieht der Wert der einzelnen Karten aus?

Das Hauptziel des Spiels ist es, wie bereits erwähnt, vorherzusagen, ob der Croupier oder die Hand des Spielers dem Gesamtwert von 9 am nächsten kommt. Alle Bildkarten haben den Wert 0, während Asse als 1 zählen. Alle Karten zwischen 2 und 9 haben den Wert, der auf ihnen auch abgebildet ist. Wenn die Summe der zwei Karten 9 überschreitet, hat die Hand den Wert der zweiten Zahl. Zum Beispiel, wenn die Summe 13 beträgt, ist der Gesamtwert der Hand 3.

Als „Natural“ bezeichnet man den Fall, wenn der Gesamtwert der zwei ausgeteilten Karten 9 beträgt und in diesem Fall kannst Du nicht verlieren, insofern der Croupier nicht den gleichen Wert bekommt. Die zweitbeste Hand ist dementsprechend 8 und diese wird auch als Natural bezeichnet. Wenn sowohl der Croupier als auch der Spieler den gleichen Gesamtwert der Hände haben, gibt es ein Unentschieden und in diesem Fall gewinnt keiner der beiden.

Bei diesem Spiel wirst Du, also nicht gegen den Croupier spielen. Deine Aufgabe besteht lediglich darin, den Gewinner der Spielrunde vorherzusagen.

Wann wird die dritte Karte ausgeteilt?

Wie schon gesagt, gibt es einige Fälle, in welchen auch eine dritte Karte ausgeteilt wird. Dies würde in den folgenden Szenarien passieren:

  • Wenn die Summe der ausgeteilten Karten des Spielers 5 oder weniger beträgt, bekommt der Spieler eine dritte Karte. Gleiches gilt natürlich auch für den Croupier.
  • Wenn die Summe 2 beträgt, zieht der Croupier eine weitere Karte unabhängig davon, welchen Wert die dritte Karte des Spielers hat.
  • Wenn die Summe 3 beträgt, zieht der Croupier eine dritte Karte, es sei denn, die dritte Karte des Spielers ist eine 8.
  • Wenn die Summe 4 ergibt, zieht der Croupier eine dritte Karte, es sei denn, die dritte Karte des Spielers ist eine 0, 1, 8 oder 9.
  • Wenn die Summe der Karten des Croupiers 5 beträgt, zieht er eine dritte Karte, wenn die dritte Karte des Spielers eine 4, 5, 6 oder 7 ist.
  • Wenn der Croupier eine 6 hat, zieht er eine dritte Karte, sofern die dritte Karte des Spielers eine 4, 5, 6 oder 7 ist.
  • Wenn der Croupiers ein 7 hat, darf er keine dritte Karte ziehen (Stand).

Es ist empfehlenswert, diese Regeln immer im Hinterkopf zu behalten, um ein besseres Verständnis dafür zu haben, wie das Spiel funktioniert, um Deine Gewinne zu maximieren.

Auszahlungsquoten

Die Auszahlungsquoten sind natürlich bei jedem Casinospiel sehr wichtig. Grundlegend bezeichnen die Auszahlungsquoten, das Verhältnis, in dem die Gewinne ausgezahlt werden. Wie alles anderen, variieren diese natürlich von Anbieter zu Anbieter und deshalb ist es sehr wichtig, dass Du vor dem Spielen, den Anbieter sorgfältig auswählst.

Grundsätzlich werden die Wetten auf den Spieler mit einer Quote von 1:2 ausgezahlt. Die Wetten auf ein Unentschieden werden in der Regel mit einer Quote von 1:9 ausgezahlt, obwohl diese Quote bei einigen Anbieter auch 1:8 betragen kann. Vor dem Spielen solltest Du Dich auch über den Prozentsatz, den Du im Gewinnfall an das Casino abgeben musst, informieren. Dieser variiert natürlich auch von Anbieter zu Anbieter und üblicherweise liegt er irgendwo zwischen 2,5 und 5 Prozent.

Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten

In Bezug auf die Ein- und Auszahlungsmöglichkeiten werden in der Regel alle gängigen Dienste zur Verfügung gestellt, aber dies hängt natürlich vom jeweiligen Anbieter ab. Im Angebot befinden sich üblicherweise klassische Banküberweisungen, Kreditkarten und digitale Geldbörsen (Neteller, Skrill, usw.). Bevor der Gewinn ausgezahlt werden kann, wirst Du Deine Identität verifizieren müssen. Das kannst Du mit Deinem Personalausweis oder einem anderen Identifikationsdokument machen. Ohne die Verifizierung wirst Du nicht in der Lage sein, den Gewinn auszuzahlen.

Beachte auch, dass Du ausschließlich bei den seriösen und zuverlässigen Anbietern Dein Glück auf die Probe stellst. Stelle sicher, dass der Anbieter eine Glücksspiellizenz hat und es ist auch empfehlenswert, Spiele von namenhaften Softwareunternehmen zu spielen, denn diese bieten Dir die größten Gewinnchancen.