Casinos und Spielbanken in Hessen

Bekommt 10 von 10 Punkten.

Hessen - dicht besiedelt und doch viel Wald

100% Complete

Hessen gehört, als eines der BundeslĂ€nder in der Mitte Deutschlands zu einer der am dichtesten besiedelten und auch wirtschaftlich stĂ€rksten Regionen der Bundesrepublik. Bekannt ist Hessen vor allem fĂŒr seine Metropole Frankfurt am Main. Der Geburtsort Goethes ist heute außerdem Sitz etlicher internationaler Banken einer der großen FinanzschauplĂ€tze der Welt. Die Skyline Frankfurts ist deshalb auch bekannt als Mainhattan.

Der Frankfurter Flughafen reiht sich hinter London, Paris und Amsterdam als einer der passagierstÀrksten FlughÀfen Europas ein.

Die staatlichen Spielbanken in Hessen gehörten lange Zeit zur Westdeutschen Spielbank GmbH & Co. KG, seit 2001 werden sie aber von unterschiedlichen staatlichen Betrieben verwaltet.

Rechtliches

90% Complete

Das Mindestalter fĂŒr den Besuch von Spielhallen und Casinos liegt in Hessen bei 18 Jahren.

Die Sperrzeiten fĂŒr (Automaten-) Casinos ist in der Regel zwischen 4:00 Uhr und 10:00 Uhr, Ausnahmen werden gemacht, solange die Sperrzeit insgesamt mindestens sechs Stunden tĂ€glich betrĂ€gt. Sonntags sind die Öffnungszeiten nicht extra eingeschrĂ€nkt und in Hessen mĂŒssen die Spielhallen auch nur an fĂŒnf Feiertagen im Jahr geschlossen bleiben.

 

Staatliche Casinos in Hessen

60% Complete

Obwohl Hessen eine der finanzstĂ€rksten Regionen ist, gibt es hier keine ausgeprĂ€gte GlĂŒcksspiellandschaft. Im gesamten Bundesland gibt es gerade mal vier staatliche lizensierte Spielbanken. Die Casinos findest du in Bad Homburg, Kassel, Bad Wildungen und in der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Spielbank Bad Homburg

80% Complete

Wer die kleine, beschauliche Kurstadt Bad Homburg besucht, der rechnet sicher nicht damit, hier eines der GeschichtstrĂ€chtigsten HĂ€user der deutschen GlĂŒcksspielgeschichte zu finden.

GegrĂŒndet wurde die Spielbank Bad Homburg 1841 von den GebrĂŒdern Blanc, die spĂ€ter das weltberĂŒhmte Casino in Monte Carlo eröffneten. Deshalb wird die Spielbank auch als die “Mutter von Monte Carlo” bezeichnet.

FĂŒr das große Spiel werden dir hier Black Jack, Roulette und Poker, sowie regelmĂ€ĂŸige Pokertruniere geboten. Im Automatensaal des Casinos findest du ganze 166 GerĂ€te fĂŒr das kleine Spiel.

Spielbank Wiesbaden

80% Complete

Die Spielbank Wiesbaden zÀhlt zu den schönsten und traditionsreichsten Casinos in ganz Deutschland. Der Spielbetrieb wurde in diesem Casino zum ersten Mal 1771 aufgenommen. Durch Kriege und politische Wechsel musste die Spielbank immer wieder ihren Betrieb unterbrechen. Im Jahre 1955 zog das Casinos in das alte Kurhaus in Wiesbaden und fand damit einen prunkvollen Rahnem, der der traditionsreichen Geschichte der Spielbank gerecht wird.

FĂŒr das große Spiel findest du in der Spielbank Wiesbaden einen festlichen Saal mit Tischen fĂŒr Black Jack, Roulette und Poker.

Die Automaten fĂŒr das kleine Spiel sind in den Kolonaden des Hauses aufgestellt und lockern die AtmosphĂ€re so angenehm auf. Auf dem 130m langen Gang findest du insgesamt 180 Spielautomaten fĂŒr Roulette, Bingo, Keno, Video Poker, Black Jack und etliche große Jackpots. Damit hat das Casino das grĂ¶ĂŸte GlĂŒcksspielangebot in Rhein-Main Gebiet.

Deinen perfekten Abend in der Spielbank Wiesbaden kannst du mit einem Abendessen im edlen Restaurant des Casinos und anschließenden Drinks in der hauseigenen Bar abrunden.

Etwas ganz Besonderes ist der VIP Club des Casinos, fĂŒr den du dich als Stammgast anmelden kannst und durch den du kleine Extras wie FreigetrĂ€nke und Einladungen zu exklusiven Events bekommst.

Spielhallen - was ist mit Frankfurt?

70% Complete

Spielhallen gibt es in Hessen einige, seit der GlĂŒcksspiellandesvertrag 2018 so verschĂ€rft wurde, hat sich die Zahl der Spielhallen aber vor allem in den Ballungszentren stark reduziert. Durch die NĂ€he zum Flughafen ist Frankfurt bestens angebunden und durchaus attraktiv fĂŒr Besucher.

Wer in Mainhattan das große Spiel erwartet, wird allerdings etwas enttĂ€uscht sein. Staatliche Casinos finden sich hier ĂŒberhaupt nicht. DafĂŒr gibt es aber einige sehr attraktive Spielhallen, zum Beispiel die Spielhalle Royal mit ĂŒber 70 Automaten auf 700 Quadratmetern und das Storm Casino.

In den Spielhallen werden hauptsÀchlich Automaten von den Herstellern Merkur, Novomatic und Ballywulff angeboten.

ZusĂ€tzlich zu den Spielotheken in den großen StĂ€dten gibt es relativ viele unabhĂ€ngige Spielhallen in ganz Hessen.