Golden Sevens

Mit echtem Geld spielen:

7.6
100% auf die erste Einzahlung
Zum Casino

Golden Sevens Testbericht

Bekommt 8.3 von 10 Punkten.

Klassiker aus dem Hause Novomatic!

Klassische Spielautomaten werden wahrscheinlich niemals aus der Mode kommen. Jeder wahre Slotfan liebt es einfach, die klassischen Fruchtsymbole auf den Walzen zu sehen und deshalb entschied sich Novomatic, das Angebot an klassischen Spielautomaten zu erweiteren. Golden Sevens heißt der Riesenhit aus dem Hause Novomatic. Einfach, flüssig und lukrativ – alles was wir an Spielautomaten von der alten Schule so lieben. Willst Du mehr erfahren? Dann bist Du hier richtig, denn wir haben den Klassiker unter die Lupe genommen!

Die grafische Gestaltung

Es ist nicht schwer zu erahnen, was die Basis der grafischen Gestaltung bei Golden Sevens bildet. Wie die meisten anderen Spielautomaten, die der alten Schule angehören, basiert sich auch dieser auf der populären Fruchtthematik. Das Spielfenster ist aber etwas größer als erwartet, denn es besteht aus fünf Walzen, drei Reihen und maximal 20 spielbaren Gewinnlinien. Wie gesagt, erscheinen auf den Walzen diverse allseits bekannte Symbole, die sich im Wert unterscheiden. Diesen kannst Du in der Paytable-Rubrik ermitteln, die sich in der unteren linken Ecke des Spielfensters befindet. Für die Gewinne sind die klassischen Symbole verantwortlich wie Orangen, Kirchen, Pflaumen, Wassermelonen, Äpfel, Glocken und Siebener, die mit Abstand die lukrativsten Symbole im ganzen Spiel sind.

Eine einfache Spielweise

Vor dem Spielen gilt es zuerst die Anzahl der Gewinnlinien sowie die Einsatzhöhe zu bestimmen. Die gewünschte Anzahl der aktiven Gewinnlinien bestimmst Du mit der Lines-Taste, während Du mit der Bet/Line-Taste bestimmst, wie viel Du in einer Drehung einsetzen möchtest. Pro Gewinnlinie kannst Du nämlich von 0,2 bis 5€ einsetzen, was bedeutet, dass der Höchsteinsatz sogar 100€ beträgt. Die Gewinnkombinationen werden, wie üblich, ausschließlich von links nach rechts gebildet und um einen Gewinn zu erzielen, müssen mindestens zwei gleiche Symbole binnen einer aktiven Gewinnlinie erscheinen. Um sich mit den Regeln sowie der Spielweise vertraut zu machen, kannst Du dieses Glücksspiel online auf diversen Webseiten finden und es dort sogar komplett kostenlos ausprobieren.

Es mangelt an besonderen Features

Wie die meisten anderen klassischen Spielautomaten, basiert sich auch Golden Sevens lediglich aufs Basisspiel und deswegen ist die Suche nach besonderen Features wie Spezialsymbole oder Freispiele hier leider vergeblich. Allerdings wird dies auf eine besondere Weise wettgemacht. Gold Sevens kommt nämlich mit einem progressiven Jackpot, der Dich steinreich machen kann. Um diesen zu knacken, müssen alle Positionen auf den Walzen mit den goldenen Siebener-Symbolen gefüllt werden.

Die Gamble-Option

Wenn Du mit dem erzielten Gewinn nicht zufrieden bist, kannst Du mit der Gamble-Option diesen mit ein bisschen Glück verdoppeln. Dann öffnet sich ein neues Fenster in dem Du eine Leiter sehen wirst und Deine Aufgabe besteht darin, den Zeitpunkt zu erraten, wann die einzelne Stufe anfangen wird, zu blinken. Wenn Du erfolgreich warst, wird Dein Gewinn verdoppelt, aber wenn das nicht der Fall war, musst Du leider wieder von Vorne anfangen.

Fazit

In Golden Sevens macht die Einfachheit den Unterschied aus. Der Mangel an besonderen Features wird durch den progressiven Jackpot wettgemacht, denn dabei können Gewinne im sechsstelligen Bereich entstehen – nicht schlecht für einen Spielautomaten, oder?