Online Casino Lizenz aus Malta

Die Lizenz aus Malta ist vielleicht die bekannteste Casino-Lizenz ├╝berhaupt, die Sie online finden k├Ânnen. Diese Beliebtheit l├Ąsst sich leicht erkl├Ąren. Malta hat strikte Regeln, welche die Spieler gut sch├╝tzen, aber auch ein klares und strukturiertes Antragsverfahren. Dar├╝ber hinaus erlaubt Malta auch Casinos, die unter eine bestehende Lizenz aus einem anderen Land fallen. Dies erm├Âglicht es einem neuen Casino, eine Lizenz mit einem ausgezeichneten Ruf zu erwerben. Da die Gl├╝cksspiellizenzen auch recht teuer sind, wissen Sie mit Sicherheit, dass in einem in Malta registrierten Casino alles in Ordnung ist.

Ein weiterer Grund, warum Malta bei Online-Casinos so beliebt ist, ist, dass es einer der wenigen traditionsreichen Orte in der EU ist, in dem Gl├╝cksspiellizenzen erteilt werden. Die Freiz├╝gigkeit von Personen und Dienstleistungen innerhalb der EU macht es heute sehr einfach, Online Casinos in allen EU-L├Ąndern von Malta aus zu betreiben. Das wiederum lohnt sich f├╝r die Anbieter.

Antrag f├╝r eine Lizenz

In Malta eine Genehmigung zu beantragen, ist zwar anspruchsvoll, aber nicht kompliziert. Unter anderem wird der Gesch├Ąftsplan des Antragstellers bewertet, ein Investitionsvolumen von mindestens 100.000 ÔéČ muss verf├╝gbar sein und das Online-Casino muss gr├╝ndlich getestet werden, bevor es seine Tore ├Âffnen kann. Wie in Gro├čbritannien auch wird die Beantragung einer Lizenz durch eine hervorragende Verwaltungsbeh├Ârde unterst├╝tzt. Zust├Ąndig ist hierf├╝r die Malta Gaming Authority (MGA). Die Beh├Ârde gl├Ąnzt auch durch ein reichhaltiges Angebot an Informationen auf der eigenen Webseite. Hier lassen sich alle Gesetze und Regularien bis ins Detail nachvollziehen.

Die Beantragung selbst ist nicht teuer, aber die Steuerklassen gew├Ąhrleisten eine j├Ąhrliche Steuereinnahme zwischen 15.000 Euro f├╝r das Minimum in der untersten Kategorie und maximal 600.000 Euro in der h├Âchsten Kategorie. Dies macht Malta zu einer der teuersten Lizenzen f├╝r Online Casinos, wenn man die j├Ąhrlichen Kosten betrachtet. Allerdings ist es nicht mehr ganz so teuer, wenn man zum Vergleich die 15 %-ige Steuer in Gro├čbritannien betrachtet.

Schutz der Spieler

Obwohl die maltesischen Lizenzbedingungen klare Anforderungen an den Schutz der Spieler enthalten, werden diese Bedingungen nicht in spezifische Regeln umgesetzt, welche die Casinos einhalten m├╝ssen. Es ist jedoch obligatorisch, Informationen f├╝r alle Spieler zur Verf├╝gung zu stellen, die sich m├Âglicherweise in Schwierigkeiten st├╝rzen k├Ânnten. Casinos m├╝ssen auch bestimmte Ma├čnahmen anbieten, die es den Spielern erm├Âglichen, sich beim Gl├╝cksspiel selbst zu limitieren. Jedoch gibt es keine Regeln f├╝r die genauen Ma├čnahmen oder Einschr├Ąnkungen.

Spieler m├╝ssen in der Lage sein, eine Beschwerde problemlos in einem Casino einzureichen. Wenn diese Beschwerde im Casino selbst nicht zufriedenstellend behandelt wird, hat das maltesische Gl├╝cksspielkomitee eine Ombudsmannfunktion f├╝r Spieler. Daf├╝r wurde auf der Website ein spezieller Kontakt eingerichtet, an dem Sie leicht ein Formular ausf├╝llen k├Ânnen, um Ihre Beschwerde einzureichen.

Es wird auch festgelegt, dass Ihre personenbezogenen Daten nicht f├╝r andere Zwecke als f├╝r den urspr├╝nglich vorgesehenen Zweck verwendet werden d├╝rfen. Dies bedeutet, dass das Casino Ihre Daten nicht verkaufen darf und diese Daten nicht f├╝r Marketingzwecke selbst verwenden kann.

Finanzielle Vorschriften

Wie bei vielen anderen Genehmigungen sehen wir in Malta, dass die Guthaben der Spieler von anderen Finanzstr├Âmen getrennt werden m├╝ssen. Gl├Ąubiger haben somit keinen Zugriff auf das Geld der Spieler und Sie k├Ânnen Ihr Geld auch im Falle einer Insolvenz des Casinos zur├╝ckbekommen. Dar├╝ber hinaus hat die Gl├╝cksspielbeh├Ârde in Malta die M├Âglichkeit, diese Gelder jederzeit auch ohne Vorwarnung zu ├╝berpr├╝fen. Das Geld von Casinos muss daher immer richtig verwaltet und aufbewahrt werden, da es keine Vorbereitungszeit f├╝r das Casino gibt, um dies bei einer anstehenden Kontrolle zu ├Ąndern.

Dar├╝ber hinaus gibt es drei verschiedene Berichte, welche die Casinos den Gl├╝cksspielbeh├Ârden zur Verf├╝gung stellen m├╝ssen: monatliche, viertelj├Ąhrliche und j├Ąhrliche Finanzberichte. Auf diese Weise k├Ânnen die Beh├Ârden stets auf dem neuesten Stand bleiben und sehen, ob die Casinos tats├Ąchlich die finanziellen Verpflichtungen erf├╝llen.

Technische Bedingungen

Malta stellt eine Menge technischer Anforderungen an die Online Casinos auf. Dies sind Bedingungen, die angeben, wie beispielsweise die Webseite organisiert werden muss, wie die Spiele aufgebaut sind und wie der Zahlungsverkehr zwischen dem Casino und dem Spieler organisiert werden muss. Ein Casino hat w├Ąhrend des Registrierungsprozesses 60 Tage Zeit, um alle technischen Bedingungen sicherzustellen und alles in Ordnung zu bringen, bevor die Lizenz erteilt wird. Der gesamte Prozess wird erneut gestartet, wenn er innerhalb von 60 Tagen fehlschlagen sollte.

Wie zuverl├Ąssig ist ein Online-Casino in Malta f├╝r Sie als Spieler?

Die Lizenz aus Malta ist eine der zuverl├Ąssigsten und beliebtesten Lizenzen, die ein Online Casino besitzen kann. Es ist daher sehr attraktiv f├╝r Casinos, eine Lizenz in Malta zu beantragen. Malta hat eine gute Infrastruktur, welche die Casinos kontrolliert, und kann dar├╝ber hinaus strenge Regeln auferlegen, w├Ąhrend es andererseits keine hohen Steuern erhebt. F├╝r die Spieler sind die umfangreichen Regeln vor allem wegen der unterschiedlichen Schutzma├čnahmen, die ihnen angeboten werden, von Vorteil. Da eine Genehmigung auch recht teuer und anspruchsvoll ist, wissen Sie, dass das Casino Ihre Sicherheit wirklich ernst nimmt. Im Falle von Beschwerden ist es auch sehr einfach, Streitigkeiten mit dem Casino zu l├Âsen.