Online Casino Lizenz aus Alderney

Alderney ist eine kleine Insel, die zwischen Frankreich und England liegt. Offiziell gehört sie zur englischen Krone, nicht aber zum Vereinigten Königreich von Großbritannien. Die Insel hat also einen autonomen Sonderstatus. Daher kann Alderney seine eigenen Lizenzen für Casinos erteilen. Das hat zur Folge, dass sich die von Alderney ausgestellten Genehmigungen von den bekannteren Genehmigungen des Vereinigten Königreichs unterscheiden.

Die Insel begann im Jahr 2000 mit der Lizenzierung von Online-Casinos. Die Kommission, die diese Lizenzen vergibt und kontrolliert, besteht aus drei ordentlichen Mitgliedern und einem Vorsitzenden. Lizenzen von Alderney gelten als sehr zuverlässig. Alderneys guter Ruf als Finanzplatz bedeutet auch, dass es auf der Insel genügend Fachleute für Finanzfragen gibt.

Es gibt zwei Arten von eGambling-Lizenzen, die von in Alderney ansässigen Unternehmen beantragt werden können. Für die Zuverlässigkeit von Online-Casinos, die Sie als Spieler besuchen, ist die Category 1 License besonders wichtig. Diese Lizenz konzentriert sich auf den Traffic und die Vereinbarungen zwischen dem Spieler und dem Casino. So garantiert sie die Zuverlässigkeit aus Sicht des Spielers. Die Category 2 License ist hingegen für Unternehmen gedacht, die mit Casinos zusammenarbeiten. Dazu gehören z.B. jene Unternehmen, die sich um den Zahlungsverkehr für die Casinos kümmern.

Antrag für eine Lizenz

Um eine Lizenz zu beantragen, muss ein Casino zunächst einen ganzen Stapel von Formularen ausfüllen. Diese Formulare werden zusammen mit einer Gebühr von mindestens £10.000 zurückgesandt. Nach einer umfangreichen Untersuchung (ggf. mit zusätzlichen Befragungen), die ein positives Ergebnis zur Folge hat, wird die Lizenz nach durchschnittlich 60 Tagen erteilt. Um die Lizenz zu verlängern, muss das Casino jedes Jahr eine zusätzliche Gebühr zahlen. Die Höhe dieser Gebühr hängt von den Gewinnen des Casinos ab.

Die Voraussetzungen für den Erhalt einer Lizenz sind in drei Kategorien unterteilt. Erstens muss es klare Verfahren für die interne Kontrolle geben. Diese Verfahren werden vom erwähnten Ausschuss überprüft. Die nächste Kategorie zielt darauf ab, die aktuellen Spiele auf Zuverlässigkeit und Manipulationsfreiheit zu überprüfen. Schließlich muss ein Casino in Alderney auch strenge finanzielle Anforderungen erfüllen. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass das Casino allen finanziellen Verpflichtungen garantiert nachkommen kann.

Schutz für Spieler

Was den Schutz der Spieler betrifft, so müssen alle Casinos Möglichkeiten vorhalten, wie die Spieler den Betrag begrenzen können, den sie einzahlen, mit dem sie spielen oder den sie auch verlieren können. Darüber hinaus ist es Sache des Lizenznehmers, dafür zu sorgen, dass alle registrierten Spieler über 18 Jahre alt sind, dass alle Spiele vorab genehmigt und die Spielregeln im Voraus einsehbar sind. Wenn bei einem dieser Punkte etwas schief geht, können sich Spieler (oder deren Angehörige) an die Glücksspielkommission von Alderney wenden, welche die Lizenzen erteilt.

Eine besondere Maßnahme ist, dass im Falle des Entzugs einer Lizenz der Schutz der Spieler vor sich selbst eine wichtige Rolle spielt. Das wird beispielsweise in folgendem Grund deutlich, der einen Entzug der Lizenz zur Folge haben kann:

Der Umfang und die Art und Weise, in der der Lizenznehmr direkt oder indirekt dazu beigetragen hat, die Risiken von Glücksspiel oder den Umgang mit Glücksspielproblemen zu untersuchen oder Informationen darüber einzuholen;

sowie: „Maßnahmen (…) zur Erkennung und Behebung von Problemen beim Glücksspiel„;

Diese Arbeit der Kommission stellt sicher, dass die Online-Casinos zusätzliche Anreize haben, um über das Wohlergehen der Spieler nachzudenken. Dies ist auch ein zusätzlicher Grund dafür, dass Casinos mit einer Lizenz von Alderney eine gute Option für Spieler sind.

Finanzielle Regelungen

Es gibt vier finanzielle Komponenten, die die Online-Casinos erfüllen müssen, um in Alderney lizenziert zu werden. Zunächst einmal müssen alle Investitionen vorgestellt werden, genau wie auch die Menschen, die hinter den Investitionen stehen. Außerdem gibt es drei einfache Regeln:

  • Das Casino muss immer mehr Geld haben, als den Spielern ausgezahlt werden muss.
  • Die Summe der Vermögenswerte muss immer größer sein als die Schulden des Casinos.
  • Die (positive) Differenz zwischen Vermögenswerten und Schulden muss mindestens 25 % betragen.

Technische Bedingungen

Alle vom Online-Casino angebotenen Spiele müssen von dritter Seite getestet worden sein. Die Unternehmen, welche die Spiele testen dürfen, werden von der Kommission ausgewählt. Die Bedingungen für den Betrieb einzelner Spiele, Webseiten und aller unterstützenden Informationen sind in einer separaten Lizenz enthalten. Die Unternehmen müssen alle technischen Bedingungen erfüllen, die in einem 45-seitigen Dokument festgelegt sind.

Wie zuverlässig ist ein Online-Casino in Alderney für Sie als Spieler?

Die strengen finanziellen Regeln eines Online-Casinos und die umfangreichen technischen Vorschriften sind die besten Gründe, den auf Alderney registrierten Casinos zu vertrauen. Darüber hinaus ist der Preis der Lizenz hoch genug, um es nur den seriösesten Unternehmen zu ermöglichen, den Kauf dieser Lizenz in Betracht zu ziehen. Die Regeln zum Schutz der Spieler sind in Ordnung und werden insbesondere in den Regeln zur jährlichen Verlängerung einer Lizenz weiter hervorgehoben.